Fritz Maierhofer

Webseite: https://www.fritz-maierhofer.com Ordentliches Mitglied seit 1975

Artist Statement

Als gelernter Goldschmied und Künstler meine ich, dass Schmuck in unserem Jahrhundert anders und vor allem mehr als historisierendes Dekor sein sollte. Man muss bereit sein, sich damit auseinander zu setzen; sich Wissen anzueignen, um Vergleiche und Werte zu verstehen. War es in den 1970er Jahren Acryl, das ich auf neue Art mit Edelmetall zu Schmuckobjekten kombinierte, so fasziniert mich seit einigen Jahren die Arbeit mit Industrie-Email. Jedes Material hat unterschiedliche Qualitäten, die ich herauszufinden versuche. Kunststoff, Gold und Silber, Stahl, auch Zinn und später Corian wurden so zum Prüfstein. Dazu kam immer auch die Herausforderung des großen Formats – seit 1970 entstanden neben dem Schmuck auch zahlreiche Skulpturen und Wandobjekte. 2013 führte ein dreimonatiger Aufenthalt im Städtchen Cherasco im Piemont dazu, mich mit dem Thema ›Berg‹ zu beschäftigen. An klaren Tagen ist dort der Monviso, der höchste Gipfel der Bergkette an der Grenze zu Frankreich (3.800 m) mit seiner imposanten Pyramidenform weithin sichtbar. Es entstanden Zeichnungen, Aquarelle und die ersten Papierobjekte, zum Teil auch tragbar als Schmuck. Seit 2015 entwickelte sich ein vielfältiges Oeuvre – ›Berge‹, ›Universen‹ und freie skulpturale Objekte – aus Industrie-Email auf Eisen. Eine wunderbare Eigenschaft von Industrie-Email ist, dass man die Farben mischen und es malerisch handhaben kann.
Profilbild

Galerie

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Atelier / Werkstatt

Atelier
Atelier
Atelier
Atelier

Weitere Angaben

Lebenslauf (PDF)

  öffnen